Mit professioneller Bewerbungsberatung zum nächsten Job

Trotz boomender Wirtschaft und stetig sinkender Arbeitslosenzahlen noch immer auf Stellensuche? Frustrierend viele Absagen? Vielleicht liegt es an Ihren Bewerbungsunterlagen oder an einem schlechten Eindruck im Vorstellungsgespräch, denn die Ansprüche der Personaler und Chefs sind in den letzten Jahren immer weiter gestiegen. (mehr …)

Hausbau als Investition in die Zukunft

Die Rentendebatte hat Deutschland seit einigen Jahren voll im Griff. Klar ist, dass die meisten Arbeitnehmer, die heute unter 40 Jahren sind, später nicht von ihrer Rente leben können werden. Damit ist nicht nur die gesetzliche Rente gemeint, sondern auch die immer wieder beworbenen privaten Zusatzprodukte wie die Riesterrente. Ein durchschnittlicher Arbeitnehmer wird mit seinem durchschnittlichen Gehalt selbst mit privaten Zusatzversicherungen nicht auf das frühere Nettoeinkommen kommen – und bei Menschen die länger Teilzeit gearbeitet haben oder die Kinder erzogen haben, sieht es noch viel schlimmer aus.

(mehr …)

The Who’s Tommy kehrt nach Deutschland zurück

Die legendäre Rockoper Tommy wird ab April wieder in Deutschland live auf der Bühne zu sehen sein. Dabei handelt es sich um eine großangelegte Tournee mit britischen Darstellern, die neben Deutschland auch Österreich und Belgien besucht. Ein wahrer Leckerbissen für Rockfans der 70’er Jahre als das Doppelalbum von Tommy wahren Kultstatus besaß und kein Tag ohne „Pinball Wizard“ im Radio verging.

Die erste Rockoper aller Zeiten

Das Doppelalbum Tommy, das 1969 zum ersten Mal erschien, war der vierte Longplayer der englischen Gruppe The Who und ist bis heute ihr größter Erfolg. Komponiert von Pete Townshend erzählte Tommy eine durchgängige Geschichte: Die eines „blinden, tauben und stummen Kindes“ das überraschenderweise zum Meister an der Flippermaschine aufsteigt und zum Anführer eines regelrechten Kultes wird. Damit war The Who ihrem Landsmann Andrew Lloyd Webber um drei Jahre voraus, der 1972 mit der Rockoper um „Jesus Christ Superstar“ seinen weltweiten Durchbruch feierte. Anders als Jesus Christ Superstar, das bereits kurz darauf am Broadway und in London auf der Bühne zu sehen war, blieb Tommy lange Zeit „nur“ ein Album. Aber was für eins: Es findet sich nicht nur regelmäßig in allen möglichen Listen mit den „Besten Musikalben aller Zeiten“ sondern wurde 1998 auch in die Grammy Hall of Fame aufgenommen. (mehr …)

Valentinstag im Schlosshotel

Kleine Alltagsflucht zum Valentinstag

Wenn der Valentinstag ansteht, reiben sich Blumenversender, Schokoladenhersteller und Juweliere die Hände: Verliebte Paare geben an diesem Tag ein Vermögen aus. Warum eigentlich? Sollte nicht jeder Tag Valentinstag sein, wenn man verliebt ist? Braucht es einen bestimmten Anlass, der geliebten Frau einmal Blumen mitzubringen oder den geliebten Mann mit einem selbstgekochten Candle Light Dinner zu überraschen?

Wenn es aber nun doch etwas Besonderes zum Valentinstag sein soll, dann bitte nicht der übliche fantasielose Strauß roter Rosen und die Schachtel Pralinen. Nutzen Sie den Tag oder das darauf folgende Wochenende für eine kleine Flucht aus dem Alltag zu zweit. Ideal dafür sind romantische Schlosshotels vor den Toren der eigenen Großstadt. Hier haben wir einige Tipps für Sie: (mehr …)