Valentinstag im Schlosshotel

Kleine Alltagsflucht zum Valentinstag

Wenn der Valentinstag ansteht, reiben sich Blumenversender, Schokoladenhersteller und Juweliere die Hände: Verliebte Paare geben an diesem Tag ein Vermögen aus. Warum eigentlich? Sollte nicht jeder Tag Valentinstag sein, wenn man verliebt ist? Braucht es einen bestimmten Anlass, der geliebten Frau einmal Blumen mitzubringen oder den geliebten Mann mit einem selbstgekochten Candle Light Dinner zu überraschen?

Wenn es aber nun doch etwas Besonderes zum Valentinstag sein soll, dann bitte nicht der übliche fantasielose Strauß roter Rosen und die Schachtel Pralinen. Nutzen Sie den Tag oder das darauf folgende Wochenende für eine kleine Flucht aus dem Alltag zu zweit. Ideal dafür sind romantische Schlosshotels vor den Toren der eigenen Großstadt. Hier haben wir einige Tipps für Sie:

Von Berlin aus in die Uckermark

Nur 50km nördlich von Berlin beginnt die Uckermark mit dem Templiner Seengebiet. Eine der letzten natürlichen Regionen Deutschlands mit endlosen Wiesen auf denen Pferde und Kühe grasen, hohe Wälder und stille Moore. Schon der große Dichter Theodor Fontane schwärmte in seinen Wanderungen in der menschenleeren Uckermark. Hier finden gestresste Großstädter ein stilles Refugium zum Entspannen und mit den hübschen Schloss Herrenstein eine ideale Unterkunft für Romantiker.

Das Gut, das einst der Familie von Arnim gehörte, wurde in den letzten Jahren originalgetreu restauriert und verfügt heute als Hotel über 44 Zimmer und 10 Appartments. Zur Ausstattung gehören ein Hallenbad und ein Wellness-Bereich mit Sauna. Als besonderes Highlight für den Valentinstags-Ausflug empfiehlt sich eine romantische Kutschfahrt .

Von Hamburg aus an die Ostsee

Ähnlich weit ist der Weg von Hamburg an die Ostseeküste von Mecklenburg. Hier, kurz hinter Wismar wartet das frisch restaurierte Schloss Gamehl, das sich seit dem 19.Jahrhundert im Besitz der Mecklenburgischen Adelsfamilie von Stralendorff befindet. Es klingt fast wie eine typische deutsche Fernsehserie, dass die in Berlin lebende Erbin von der Stadt aufs Land zieht um das heruntergekommene Familienerbstück zu restaurieren und ein floriendes Hotel daraus zu machen.

Heute stehen im Schloss Gamehl 19 Hotelzimmer zur Verfügung, die alle individuell gestaltet sind, sowie ein großer Wellnessbereich mit Sauna. Das nahe Meer lockt Verliebte zu langen Strandspaziergängen und abends wartet ein gemütliches Candle Light Dinner auf sie.

Von Köln aus den Rhein hinunter

Was ist romantischer als die uralte Legende der Lorelei, die auf ihrem Felsen sitzend die Schiffer auf dem Rhein mit ihrem Gesang verzauberte? Direkt neben der Lorelei im romantischen Weindorf St.Goar befindet sich das Schlosshotel Rheinfels, das dank seiner exponierten Lage einen herrlichen Rundblick auf den Loreleifelsen und das gegenüber liegende St.Goarshausen mit den berühmten Burgen Katz und Maus bietet.

Auf die Gäste warten 63 hervorragend ausgestattete Zimmer und Suites, sowie ein umfangreicher Wellness-Bereich mit Schwimmbad, Sauna und Massage-Angeboten. Die herrliche Landschaft des Oberen Mittelrheintals lädt zu langen Spaziergängen ein und der Abend kann bei einem gemütlichen Candle Light-Dinner in einer Weinstube beendet werden. Auch eine Bootsfahrt auf dem Rhein ist ein unvergessliches Erlebnis.

St.Goar ist übrigens von Frankfurt und dem Rhein/Main-Gebiet genauso leicht zu erreichen wie von Köln aus.

Von München aus in die Berge

Die bayerischen Alpen sind mit herrlichen Schlosshotels gespickt. Eine Sonderstellung nimmt das berühmte Schloss Elmau bei Garmisch-Partenkirchen ein, in dem zahlreiche deutsche Intellektuelle, Philosophen und Politiker zu Gast waren. Nach dem 2.Weltkrieg diente es der US-Armee als Lazarett, ehe es 1951 an die bayerische Regierung übergeben wurde. Später wurde es berühmt für seine Konzerte der Kammermusik mit Top-Solisten aus aller Welt. Nach einem Feuer 2005 wurde Schloss Elmau renoviert und mit neuesten Wellness-Angeboten ausgestattet.

Schloss Elmau wartet mit 128 Zimmern und insgesamt 4 Spas auf, sowie dem wohl größten orientalischen Hamam westlich von Istanbul. Verliebte können das „Private Spa“ auf dem Dach mieten. Die herrliche Welt der Alpen lädt zu langen Spaziergängen ein und abends finden häufig Konzerte im großen Saal des Schlosses statt.

©Foto: Fotolia – Corinna Gissemann

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Responses are currently closed, but you can trackback.

Comments are closed.